8 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Defekte Südschleuse sorgt für Wartezeit

Ausfall Defekte Südschleuse sorgt für Wartezeit

Böse Überraschung am Sonnabendmorgen: Das elbseitige Schleusentor der großen Südschleuse ist nicht mehr einsatzbereit. Wie das Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel mitteilte, musste die große Südschleuse um 6.20 Uhr bis auf weiteres für die Schifffahrt gesperrt.

Voriger Artikel
Generalprobe für AIDA-Giganten

Die technischen Probleme betreffen den Antrieb des Schleusentores Nummer 4, das sich nicht mehr gefahrlos bewegen lässt.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten vom NOK 2/3