9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kröger-Dock vor dem Ziel

Nord-Ostsee-Kanal Kröger-Dock vor dem Ziel

Die spektakuläre Verschleppung des großen Schwimmdocks der Kröger Werft aus Schacht-Audorf bei Rendsburg  steht kurz vor dem Ende. Die Schlepper "Kiel" und "Holtenau" haben die Ansteuerung des Hafens Wismar erreicht. Bis Dienstagnachmittag soll der Schleppverband die letzte Etappe bis zum großen Trockendock der Werft Nordic Yards in Wismar bewältigen.

Voriger Artikel
Reparaturarbeiten an Schleuse beendet
Nächster Artikel
„Mark“ ist bereit für Merkel

Am Montag war das Dock mit einer Höchstgeschwindigkeit von zwölf Kilometern pro Stunde von Rendsburg durch den Kanal nach Kiel gezogen worden.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schacht-Audorf
Foto: Super-Motorjacht der Kröger Werft: "Mistral", so der vorläufige Titel, schmückt außerdem eine gigantische Galionsfigur.

Die Galionsfiguren erobern auch die Megayachten. Die zur Lürssen-Gruppe gehörende Kröger Werft hat am Dienstag eine ihrer größten Megajachten auf Probefahrt geschickt. Neben einem Pool mit Glaswand im Heck gehört ein gewaltiger Vogel als Galionsfigur zu den außergewöhnlichen Merkmalen des Neubaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr