20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Saudische Patrouillenboot auf Durchreise

Nord-Ostsee-Kanal Saudische Patrouillenboot auf Durchreise

Auf dem Deck des deutschen Schwergutfrachters "BBC Congo" wurden am Montag die neuen Patrouillenboote "Al Aflaj" und "Farasan" durch Schleswig-Holstein gefahren. Die 35 Meter langen Boote wurden in Wolgast auf der Peenwerft für Saudi-Arabien gebaut.

Voriger Artikel
Junge Aale machen sich fit im NOK
Nächster Artikel
Containerfrachter fuhr in die Böschung

An Deck des Schwergutfrachter "BBC Congo" werden die Patrouillenboote "Al Aflaj" und "Farasan" von der Ostsee nach Saudi-Arabien gebracht. Am Montag machte der Transport kurz in Kiel fest. 

Quelle: Behling, Frank

Kiel. Wenige Tage, nachdem der Bundessicherheitsrat die Exportgenehmigung erteilt hat, wurden die beiden Patrouillenboote im Hafen von Mukran auf Rügen verladen und haben die Reise von der Ostsee nach Saudi-Arabien angetreten. Die 35 Meter langen Boote reisen an Deck des Frachters „BBC Congo“ von Rügen nach Jeddah. Erste Station war auf der Reise von der Ostsee ins Rote Meer am Montag Kiel, wo der Frachter Treibstoff für die Reise nahm.

Die beiden Schnellboote „Al Aflaj“ und „Farasan“ wurden auf der Peenewerft in Wolgast gebaut und sind Teil eines 100 Boote umfassenden Großauftrags aus Saudi-Arabien für die Lürssen-Werft. Das erste Boot der Klasse hatte Deutschland im November verlassen. Von diesem Typ werden zehn weitere Einheiten bis Anfang 2018 folgen. Insgesamt umfasst der Auftrag rund 100 Boote mit einem Gesamtwert von über einer Milliarde Euro.

Die "Al Aflaj" und die "Farasan" sollen als Teil der saudischen Küstenwache zum Einsatz kommen. Die Bewaffnung besteht aus Maschinenkanonen. Eine Nachrüstung mit Flugkörpern ist jedoch möglich. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Schiffspositionen: Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Sehen Sie live die Position aller Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal, in der Kieler Förde, der Ostsee und im Kieler Hafen. Hier klicken! mehr

Mehr aus Nachrichten vom NOK 2/3