6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Frachter nach Havarie eingeschleppt

Schifffahrt Frachter nach Havarie eingeschleppt

Die Kieler Schlepper „Stein“ und „Holtenau“" haben in der Nacht einen Frachter im Kanal geborgen. Das Containerschiff „Conmar Avenue“ war gegen 1:30 Uhr im Bereich der Levensauer Hochbrücken mit einem Schaden am Ruder havariert.

Voriger Artikel
Nord-Ostsee-Kanal verliert massiv Passagen
Nächster Artikel
Frachter zu hoch: Kanalpassage verweigert

Das Containerschiff "Conmar Avenue" war gegen 1.30 Uhr im Bereich der Levensauer Hochbrücken mit einem Schaden am Antrieb havariert.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten vom NOK 2/3