2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kiel: Kämpfer setzt auf Online-Strategie

KN-Serie Digital Kiel: Kämpfer setzt auf Online-Strategie

Zumindest für Unternehmer muss Kiel ein Eldorado sein: Die Landeshauptstadt hat es 2013 auf die Liste der digitalsten Städte in Deutschland geschafft. Der von Google, dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund vergebene E-Town-Award zeigte aber auch: Breitbandverbindungen sind nicht alles.

Voriger Artikel
Bitte warten: Kein mobiles Netz in der Provinz
Nächster Artikel
Der E-Perso ist noch nicht angekommen

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer: „Als moderne Verwaltung trägt Kiel schon jetzt mit Angeboten wie der Online-Terminvereinbarung in Melde- und Kfz-Angelegenheiten dazu bei, den Bürgern die Nutzung kommunaler Dienstleistungen zu vereinfachen.“

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Mehr aus News - SHdigital 2/3