10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der E-Perso ist noch nicht angekommen

KN-Serie SH-Digital Der E-Perso ist noch nicht angekommen

Elektronisch, flexibel, einfach digital: Der seit dem 1. November 2010 ausgegebene neue Personalausweis, kurz E-Perso, sollte dazu dienen, die Bürger und ihre Verwaltungen ins digitale Zeitalter zu führen. Das ist jedoch noch ein weiter Weg.

Voriger Artikel
Kiel: Kämpfer setzt auf Online-Strategie
Nächster Artikel
Neue Digitaltechnik im Kampf um Leben und Tod

Um sich auszuweisen, steckt man den E-Perso in ein Lesegerät und gibt einen Pin-Code ein.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Mehr aus News - SHdigital 2/3