Startseite KN
Sonntag
Eine unbereinigte Gender-Pay-Gap von 21 Prozent: Nur in einigen ostdeutschen Bundesländern verdienen Frauen in Vollzeitjobs mehr als Männer. Woher kommt diese Ungleichheit?
Gehälter und Gleichberechtigung
Gastbeitrag von Antje Schrupp
Alt werden, so glauben viele, ist nichts Gutes, erst recht nicht für ein ganzes Land. Das muss nicht stimmen – doch wir müssen eingefahrene Strukturen ändern.

Der demografische Wandel wird oft als Problem begriffen. Dabei ist er unsere große Chance. Wenn wir sie nutzen wollen, müssen wir unser Rentensystem überdenken - und Alten wie Jungen im Beruf endlich mehr zutrauen.

mehr
Rund 60 Kilogramm Fleisch isst ein Deutscher im Schnitt pro Jahr. Fleisch gehört zur Kultur – und Fleischverzicht löst immer wieder heftige Debatten aus.
Debatte um Fleischverzicht
Es geht nicht um die Wurst

Wenn sich unsere Autorin in der Öffentlichkeit als Pescetarierin outet, muss sie sich meist dafür rechtfertigen. Das nervt nicht nur: Denn die Diskussionen über Fleischverzicht und Ersatzprodukte gehen am eigentlichen Thema vorbei.

mehr
Heiraten über 50
Früher war es etwas anrüchig, heute ist es salonfähig, sich im Alter die Suche nach romantischer Liebe zu gestatten – und auch mit über 50 zu heiraten.
Späte Ehe nicht ausgeschlossen

Weißes Haar statt weißer Schleier: Tausende ältere Brautpaare trauen sich zum ersten Mal – mit 55 oder 65 Jahren. Woher kommt der Sinneswandel? Ist es Vernunft? Angst? Liebe? Die Generation, die einst dem Spießertum und der Ehe den Kampf ansagte, sagt Ja zum Jawort.

mehr
Die Arbeit der “Cold Case“-Ermittler Der Kommissar der kalten Akten

Schon sein Vater war bei der Mordkommission – jetzt übernimmt Steven Baack Fälle, die über Jahrzehnte ungelöst blieben. Der 37-Jährige leitet die Ermittlungsgruppe “Cold Cases“ der Hamburger Polizei und kommt Tätern auf die Spur, die sich längst in Sicherheit wähnten.

mehr
Zwischen Krebsklinik und Wellnessoase: Eine Szene aus der Inszenierung “Women in Trouble“ an der Berliner Volksbühne.
Neustart für Volksbühne und Berliner Ensemble
Buchtipps von Ruth Bender

Drastisch realistische Szenen aus der hermetischen Welt der Familie, ein Romanbild von der anderen Seite der dänischen Hygge-Idylle, und die Wiederauflage eines grandiosen Erzählrauschs über Aufstiegsträume: die Buchtipps von Ruth Bender.

mehr
Klassiktipps von Peter Korfmacher

Zerbrechliche Nocturnes von Chopin und langsame Beethoven-Sätze vom gefeierten Klaviervirtuosen, die sanfte Schönheit der italienischen Neutöner, und eine grandiose Einspielung zweier Vaughan Williams-Sinfonien: die Klassiktipps von Peter Korfmacher.

mehr
DVD-Tipps von Matthias Halbig

Neues aus Westeros, taktvolle Fluchtwagen-Action, das Ende des Affen-Effecte-Epos, klassische Disney-Prinzessinnen und noch mehr: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

mehr
Zwischen Parabel, Mythos und Märchen: Salman Rushdies Bücher sind von “1001 Nacht“ inspiriert
Salman Rushdie im Interview
So wie Darts, nur mit schwerem Gerät statt feinen Pfeilen: Hippe Großstädter in den USA haben Axtwerfen zum neuen Trendsport erkoren.
Trendsport Axtwerfen
“Lass den inneren Wikinger raus“

Im Mittelalter Kriegswaffe, heute Trendsport: Wurfäxte erleben in den Städten Nordamerikas ein Comeback. Gespielt wird wie Darts: Das rote “Bull’s Eye“ ist das Ziel.

mehr
“Black Mirror“ im Spieletest
Eine klassische Gruselgeschichte, wie Edgar Allan Poe sie schauerlicher nicht hätte schreiben können: Wir haben “Black Mirror“ angespielt.
Ganz schlimme Aussichten

So viel muss gesagt werden: In diesem düsteren Adventure ist wirklich alles ganz, ganz schrecklich. Genau das ist seine große Stärke.

mehr
E-Roller machen mobil Schwalbe unter Strom

Klein, flink, sauber: Elektroroller bestimmen längst das Straßenbild in den Metropolen Asiens. Auch in Deutschland kommen immer mehr Modelle auf den Markt. Kommt da die Mobilität für die Stadt der Zukunft ins Rollen?

mehr
Angelehnt an Rebellenuniformen und Reys Wüstenoutfit aus “Episode VII“: Das Label Rag-’n’-Bone hat sich von “Star Wars“ inspirieren lassen.
Mode im “Star Wars“-Look
Zeitreisen mit Imre Grimm
Wie soll man etwas nicht vergessen, was noch gar nicht stattgefunden hat?

Wie soll man etwas nicht vergessen, was noch gar nicht stattgefunden hat? Faszinierende Gedankenexperimente zu den Themen Zeit, Raum und Kaffee.

mehr

Ein bisschen von allem: Die Wintermode 2017/2018 ist körperbetont, pragmatisch und nachhaltig. Trotzdem sehen einige Stücke aus, als kämen sie direkt aus den Siebzigern.
Modetrends für die Piste