Startseite KN
Technik & Apps
Virtual Reality in der Literatur
VR in der Literatur

Die Technologie der Virtual Reality könnte das Geschichtenerzählen revolutionieren: Sie ermöglicht das Eintauchen in phantastische Welten und verbindet Literatur, Kino und Spiele. Noch steht diese Entwicklung ganz am Anfang. Doch Verlage experimentieren bereits – mit bemerkenswerten Ergebnissen.

mehr
Bauen mit Holz im Trend
Trendwerkstoff Holz

Der Biobaustoff aus dem Wald erfährt eine überraschende Renaissance. Von Designerhotels über Gewerbehallen bis hin zu Hochhäusern wird jetzt alles gezimmert.

mehr
Künstliche Intelligenz für die Fotosammlung
Künstliche Intelligenz für die heimische Fotobibliothek

Zu Tausenden wandern Selfies, Familienbilder und Urlaubsschnappschüsse auf die heimische Festplatte. Entsprechend mühsam kann es sein, ein bestimmtes Motiv wiederzufinden. Künstliche Intelligenz erleichtert die Suche – auch ohne Stichwortkatalog.

mehr
Hochhäuser mit Gartenanschluss
Hochhaus mit Gartenanschluss: Sind "Treescraper" die Zukunft des urbanen Wohnens?

Werden unsere Städte immer grüner? Oder wird Naturblick zunehmend zum Luxus für Reiche? Mit begrünten Wolkenkratzern testen Architekten die Grenzen des Möglichen.

mehr
Forschung gegen Klimawandelfolgen
Gefährdet durch den Klimawandel: Kaffeeanbau wird immer schwieriger

Der Klimawandel macht den Anbau des heiß geliebten Genussmittels in vielen Gebieten immer schwieriger. In den kommenden Jahrzehnten könnte Kaffee zu einem knappen Gut werden.

mehr
Meteorologen auf Ursachensuche
Verschwindende Schwaden: Weltweit entsteht immer weniger Nebel. Meteorologen versuchen herauszufinden, warum.

Der November naht – und mit ihm trübe Zeiten. Kein Monat im Jahr ist nebliger. Doch die undurchsichtigen Schwaden werden immer seltener. Über die Ursachen fischen Nebelforscher noch im Trüben.

mehr
Gemüseanbau unter Extrembedingungen
Ackerbau extrem: Künftig soll im All Gemüse angebaut werden

Bald könnten Astronauten auch im Orbit Frischkost ernten. Ein deutscher Ingenieur bricht 2017 an den Südpol auf, um unter realitätsnahen Bedingungen ein Selbstversorgungssystem für Astronauten zu testen.

mehr
Spiel mit der Überwachung
Mit Schlapphut durchs Internet: Ein Spiel rund um sichere Daten

Was wirkt wie ein adrenalindurchsetzter Spionagethriller, hat pädagogischen Sinn: Mit dem Spiel "Data Run" will das Berliner Technikmuseum bei Jugendlichen Sensibilität für Überwachung und Datenschutz wecken.

mehr