Startseite KN
Technik & Apps
Boom der biometrischen Erkennung
Gesichterkennung, Fingerabdrücke, Retina-Scan: Biometrie-Anwendungen boomen

Nichts macht einen Menschen unverwechselbarer als sein Gesicht. Software-Algorithmen nutzen diese Einzigartigkeit, um Personen zu identifizieren. Sie arbeiten inzwischen so zuverlässig, dass sie die Strafverfolgung stark erleichtern könnten – aber auch das Ausspähen unbescholtener Bürger.

mehr
Tualoop, KanJam und Co
Outdoorspiele für Erwachsene / Symbolbild

Kubb und Slackline kennt inzwischen jeder, jetzt kommen Tualoop, KanJam und Co.: Parkspiele sind auch bei Erwachsenen angesagt wie nie. Jan Bojaryn stellt sechs aktuelle Outdoor-Neuheiten vor.

mehr
Privatisierung der Raumfahrt
Privatfirmen revolutionieren die Raumfahrt

Drei US-Milliardäre, die ihr Vermögen in ganz anderen Branchen gemacht haben, arbeiten mit Feuereifer daran, die bemannte Raumfahrt massentauglich zu machen – und haben gegenüber den Schwergewichten Nasa und Esa längst die Nase vorn.

mehr
Meeresmikroben mit Superkräften
Wunderorganismus aus den Tiefen des Meeres

Die Lösung für viele Probleme könnte im Meer liegen. Denn manche Mikroorganismen aus dem tiefen Ozean besitzen die Fähigkeit, Infektionen zu heilen, Knochen zu flicken oder Plastikmüll zu zersetzen.

mehr
Die besten Kompaktkameras
Gute Wahl für ambitionierte Fotoamateure mit leichtem Gepäck: Kompaktkameras mit 1-Zoll-Sensor

Deutlich besser als ein Smartphone, kaum schlechter als eine Systemkamera: Kompaktkameras mit 1-Zoll-Sensor sind ein guter Kompromiss für Fotografen, die viel von ihren Bildern erwarten, aber wenig Ausrüstung schleppen wollen.

mehr
Diagnosen vom Computer
Moderner Computertomograph im Universitätsklinikum Jena

Die Kernspintomographie erleichtert die Früherkennung schwerer Krankheiten – sofern Ärzte die Bilder richtig interpretieren. Doch aktuelle Verfahren produzieren mehr Daten, als sich in vertretbarer Zeit auswerten lassen. Selbstlernende Software soll diesen Job künftig übernehmen.

mehr
Die Brettspiele des Jahres
Die Kandidaten für die Wahl zum "Spiel des Jahres"

Taktik, Risikofreude und die Bereitschaft, jederzeit in fremde Welten abzutauchen: Die Kandidaten für die "Spiel des Jahres"-Auszeichnungen 2016 beweisen, dass Spielen auf Blockbusterniveau auch ohne Gamingkonsole und VR-Brille möglich ist. Stefan Gohlisch stellt die Analogspielfavoriten vor.

mehr
Altersforschung im Aquarium
Neuer Modellorganismus für die Altersforschung: Der Killifisch

Der türkise Killifisch könnte das Geheimnis des Alterns lüften. Denn er wird im Zeitraffertempo von einer Larve zum Greis – und stirbt bereits nach wenigen Wochen. Besuch bei einem neuen Modellorganismus, der womöglich ein Schlüssel zu neuen Anti-Aging-Strategien ist.

  • Kommentare
mehr