Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hören Daniil Trifonov und mehr Musiktipps
Sonntag Tipps & Kritik Hören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 10.11.2017
Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover


Daniil Trifonov: Chopin Evocations. Grandios durchdacht, poetisch und klar spielt Daniil Trifonov Chopin. Trifonov geht die beiden Klavierkonzerte mit sinnlich durchglühter Eleganz an, und steuert mit Chopin-inspirierten Werken von Schumann, Grieg, Tschaikowsky und Mompou auch noch einige famose Ausgrabungen bei. Subtil begleitet wird er vom Mahler Chamber Orchestra.

Daniil Trifonov: Chopin Evocations Quelle: Label

Roberto Prosseda: Mendelssohns gesamtes Klavierwerk. Die “Lieder ohne Worte“ kennt (und spielt) jeder – und dann wird es schon eng. Vielleicht liegt es daran, dass diese Musik nichts für pianistische Angeber ist, sondern für Könner. Prosseda, der derzeit kompetenteste Mendelssohn-Interpret, versammelt auf zehn CDs fabelhaft gespielt Meisterwerke.

Roberto Prosseda: Mendelssohns gesamtes Klavierwerk Quelle: Label

Telemann – The Collection. Vor 350 Jahren starb Georg Philipp Telemann. Seinerzeit ein Superstar der Klassik, heute in Bachs Schatten gedrängt. Er war einer der fleißigsten Komponisten der Musikgeschichte, und so konnte Warner Classics für diese 13-CD-Box in die Vollen greifen: Ouvertüren, Kammermusik, Oper, alles dabei.

Telemann – The Collection Quelle: Label

Von Peter Korfmacher

Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Gloria und mehr Musiktipps

Feiner Indierock vom Mainstream-TV-Star und seiner Band, Abschied und Neuanfang in einer Palette von Schwarztönen, und präzise Reflexionen aus einem beschädigten Leben: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

03.11.2017
Hören Musiktipps von Mathias Begalke - Ariel Pink und mehr Musiktipps

Ein Ozean aus Soul und Euphorie für Jazz- und Saxofonfans, kollagenhafter Future-Pop zwischen Falco und Fiction Factory, und finsterer Folk zwischen Selbstmitleid und Sarkasmus: die Musiktipps von Mathias Begalke.

27.10.2017
Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Savas & Sido und mehr Musiktipps

Das mitreißende Comeback einer Hamburger Indierockinstitution, lässig-pumpender Dauerdiss zweier großer Rap-Mentoren, und bluesig-reudiger Schrammelrock aus Wien: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

20.10.2017
Anzeige