Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hören Steven Tyler und weitere Musiktipps
Sonntag Tipps & Kritik Hören Steven Tyler und weitere Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 22.07.2016

Blink-182: California

Das neue Album orchestriert die Arschbombe im Baggersee. Gehört wird es von Leuten, die von Bier träumen (weil sie noch nicht 18 sind), die in Papas "Rolling Stone" blättern, doch lieber bei der "Bravo" bleiben. Blink-182 vertonen das junge Glück mit überzeugend angetrunkenen Gitarren. Kann man sich an Fanta eigentlich betrinken?

Steven Tyler: We're All Somebody from Somewhere

Tyler, der Sänger von Aerosmith, kaut sich durch die Texte, er spritzt dem Blues eine Portion des angestaubten Glamours von Las Vegas. Ohne Joe Perry, seinen "Toxic Twin" von Aerosmith, klingt Tyler herrlich zahm, wie ein alternder Zirkusdirektor.

Funny van Dannen: Come on

Funny van Dannen lacht wie ein Bauarbeiter und schmachtet wie ein Mädchen. Dass er ein Punk ist, aber einer mit Poesie, kann trotzdem niemand überhören. Sein neues Album ist live und sehr gefühlsecht im Berliner "Lido" aufgenommen – böse und berauschend lyrisch etwa sein Song "Junge Stammzellenforscherin". Fast ein Moritat.

Hören Musiktipps von Michael Berger - "Mozart with Friends" und mehr Klassiktipps

Rustikale Duowerke für Geige und Klavier, ein funkensprühender Rachmaninov und die Bratsche im Rampenlicht: Die Klassiktipps von Michael Berger.

15.07.2016
Hören Musiktipps von Mathias Begalke - Neil Young und mehr Musiktipps

Die Wut des letzten Hippies, ein Nummer-eins-Album von Rick Astley und wohltuende Gegenkultur zu bornierten Trump-Fans: Die Musiktipps von Mathias Begalke.

08.07.2016

Mittelalter-Metal zwischen Scorpions und Rammstein, besenreiner, facettenreicher Funk und damenhafte Lässigkeit à la Feist: Die Musiktipps von Lars Grote.

01.07.2016