Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Lesen “Babylon“ und mehr Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 04.08.2017
Quelle: epd
Anzeige
Hannover

Yasmina Reza: Babylon.Kein Autor kann das so gut wie die Französin: den Alltag ins Absurde kippen zu lassen. Die brave Elisabeth hilft ihrem verhuschten Nachbarn, der seine Frau erwürgt hat. Die Leiche muss schließlich versteckt werden. Das ist ein Lesevergnügen mit überraschend ernsthaften Passagen: Die 60-Jährige denkt an ihre Kindheit und Eltern zurück. Da ging es nicht absurd zu, sondern bedrückend.

Yasmina Reza: Das Versteck Quelle: Verlag

Christophe Boltanski: Das Versteck. Raum für Raum erkundet der Autor, Neffe des Künstlers Christian Boltanski, die Paris-Wohnung seiner Großeltern. Und kommt dabei dem dunklen Zentrum des Hauses und der Familiengeschichte immer näher: dem Verschlag, in dem sich der jüdische Großvater vor den Nazis versteckte. Ein großartiger essayistischer Roman über Angst, Freiheit und “Licht trotz der Finsternis“.

Christophe Boltanski: Das Versteck Quelle: Verlag

Carmen Korn: Zeiten des Aufbruchs. Frauen im 20. Jahrhundert: Davon erzählt die Hamburgerin in ihrer Trilogie über vier ganz unterschiedliche Freundinnen. Band zwei spielt in den Jahren 1948 bis 1969. Der Roman ist zwar nicht frei von Klischees, aber exzellent recherchiert und spannend erzählt.

Carmen Korn: Zeiten des Aufbruchs Quelle: Verlag

Von Martina Sulner

Ein scharfsinniges Frauenporträt inmitten des ganz normalen Wahnsinns, vier Lebenswege und ein Stück Weltgeschichte vor dem Hintergrund von Siebenbürgen, und der sechste Fall von Kommissar Dupin in der Bretagne: die Buchtipps von Ruth Bender.

28.07.2017
Lesen Buchtipps von Nina May - “Der Hirte“ und mehr Buchtipps

Eine düster-romantische Geschichte für Bibliophile und Brontë-Fans, ein überzeugender Thriller von der „Girl on the Train“-Autorin, und ein neuer Star am skandinavischen Spannungsliteratur-Himmel: die Buchtipps von Nina May.

21.07.2017
Lesen Jugendbuchtipps von Heike Massen - “Mein Freund Pax“ und mehr Buchtipps

Eine bewegende Geschichte um Freundschaft und einen Fuchs, eine kleine Familie, die sich nach dem Verlust der Mutter durchkämpft, und eine Liebesgeschichte mit unerwarteten Wendungen: die Jugenbuchtipps von Heike Manssen.

14.07.2017
Anzeige