Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Lesen "Die Rückkehr" und weitere Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen "Die Rückkehr" und weitere Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 08.07.2016
Anzeige

Rebecca West: Die Rückkehr

Fast 100 Jahre hat es gedauert, bis dieser britische Roman auf Deutsch erschienen ist. Der wohlhabende Chris, der im Ersten Weltkrieg einen Schock erleidet, erkennt seine Frau nicht mehr – umso besser erinnert er sich an seine erste Liebe. Das Buch besticht durch Einfühlungsvermögen, eine Spur Boshaftigkeit und schaurig-schöne "Downton Abbey"-Atmosphäre.

François Garde: Das Lachen der Wale

In seinem vorigen Roman, "Was mit dem weißen Wilden geschah", bewegte der französische Autor sich im Grenzgebiet von Fakten und Fiktion. Sein neues Buch besteht aus 43 essayistischen Texten: Garde ist fasziniert von Walen und nähert sich den Tieren historisch, wissenschaftlich, literarisch – stets gleichermaßen mit Staunen und Kenntnis.

Shida Bazyar: Nachts ist es leise in Teheran

Vater, Mutter, Sohn und Tochter erzählen – jeder im eigenen Tonfall – vom Leben zwischen Iran und Deutschland. Hier ist die Familie, die nach der Chomeini-Revolution fliehen musste, gelandet. Aufregend und anrührend erzählt die junge Autorin in ihrem Debütroman nah an ihrer eigenen Familiengeschichte.

Lesen Buchtipps von Janina Fleischer - "Kleiner Mann – was nun?" und mehr Bücher

Ein Klassiker, endlich in der Originalfassung, Einblicke in ein vergittertes Land und Gedichte zum immer bei sich tragen: Die Buchtipps von Janina Fleischer.

01.07.2016
Lesen Buchtipps von Ruth Bender - "Ist Shakespeare tot?" und mehr Buchtipps

Finden und Verlieren auf Norwegisch, weibliche Träume und Zweifel und eine späte Übersetzung von Mark Twain: Die Buchtipps von Ruth Bender.

17.06.2016

Auftaktromane zu zwei neuen Krimireihen und eine eindringliche Geschichte über das Wegschauen in der sächsischen Provinz: Die Buchtipps von Nina May.

10.06.2016
Anzeige