Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Lesen Weltstopper und Monsterhechte
Sonntag Tipps & Kritik Lesen Weltstopper und Monsterhechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 27.11.2015
Anzeige

Danny Wallace: Hamish und die Weltstopper

Der zehnjährige Hamish muss nicht weniger als die Welt retten. Die wird angegriffen von schrecklichen Monstern, die die Zeit anhalten können. Das alles wird sehr witzig, manchmal auch sehr gruselig beschrieben – nicht jedes Kind ab zehn Jahren mag das. Da viele Worte aus dem englischen Original im Text übernommen sind, eignet sich das Buch eher zum Vor- denn zum Selbstlesen.

Meike Haas: Schurkenstraße 7

Wer will schon in die Schurkenstraße ziehen? Lina nicht – aber sie muss. Schnell merkt sie, dass es in der Nachbarschaft spukt. Wie gut, dass sie Wendelin, den Jungen, der sich in ihrem Schrank versteckt, an ihrer Seite hat. Das Buch für Kinder ab sieben Jahren hat viele surreale Elemente – ohne zu ängstigen.

Mikael Engström: Kaspar, Opa und der Monsterhecht

Diese wunderschöne Erzählung übers Angeln und Schummeln für Kinder ab acht Jahren hat das Zeug zum schwedischen Kinderbuchklassiker – wohltuend ruhig, ohne langweilig zu sein, gespickt mit moralischen Fragen, ohne moralisch zu sein. Ernst und witzig zugleich – ein prima Einstieg in gute Literatur.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lesen Buchtipps von Martina Sulner - Nur nicht verzweifeln

Große Namen, schlichte Weisheiten und späte Einsichten: Die Buchtipps der Woche von Martina Sulner.

20.11.2015
Lesen Buchtipps von Ruth Bender - Die Einzelteile des Selbst

Ein Burnout in Frankreich, schwedische Kommissare in der Midlife-Krise und ein Isländer in München: Facetten Europas in den Buchtipps von Ruth Bender.

17.11.2015
Lesen Buchtipps von Janina Fleischer - Angriff und Verteidigung

Geschichten mit Humor, eine Liebe, die nicht verloren ist, ein Familiengeheimnis, das gelüftet wird: Lesetipps von Janina Fleischer.

07.11.2015
Anzeige