3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Sport News - Aus der Welt
Weltcup in Gröden

Ferstl-Coup: Erster deutscher Super-G-Sieg seit 1991

Josef Ferstl beim Weltcup in Gröden auf dem Weg ins Ziel.

Josef Ferstl ist in die deutschen Ski-Geschichtsbücher gerast. Beim Super-G von Gröden holte der Oberbayer seinen ersten Weltcup-Sieg und beendete ein fast 27 Jahre währende Durststrecke in der Disziplin.

  • Kommentare
mehr
Weltcup in Le Grand-Bornand

Biathlet Schempp verpasst als Sprint-Vierter das Podest

Biathlet Simon Schempp in Aktion.

In Hochfilzen verpasste Simon Schempp als Vierter zweimal knapp seinen ersten Podestplatz des Winters. In Frankreich passierte ihm es wieder. Aber er ist kämpferisch. Fast unschlagbar ist derzeit der Johannes Thingnes Bö. Da staunt auch Dominator Martin Fourcade.

  • Kommentare
mehr
Olympische Spiele 2018

Kreuzbandriss-OP: Neureuther verpasst Olympia

Jetzt ist es bittere Gewissheit: Felix Neureuther kann an den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang nicht teilnehmen. Ein Kreuzbandriss setzt den Wintersportler außer Gefecht. Ein Karriereende sei aber kein Thema.

  • Kommentare
mehr
Coup in Gröden

Ferstl gewinnt: Erster deutscher Super-G-Sieg seit 1991

Mit einer starken Leistung hat Ski-Fahrer Josef Ferstl im italienischen Gröden für eine echte Sensation im Super-G gesorgt. Zwei Österreicher landeten auf den Plätzen dahinter.

  • Kommentare
mehr
China-Dominanz gebrochen

Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Dimitrij Ovtcharov ist ab Januar die Nummer eins der Tischtennis-Weltrangliste.

Kein Chinese an der Spitze der Tischtennis-Weltrangliste? Das war jahrelang undenkbar. Seit Freitag ist klar, dass die neue Nummer eins Dimitrij Ovtcharov heißen wird. Erst als zweiter deutscher Spieler der Geschichte.

  • Kommentare
mehr
Auffällige Probe

Kittel über den Fall Froome: "Supergau"

Sprintstar Marcel Kittel sprach im Fall Chris Froome von einem «Supergau».

Chris Froome steht weiter in heftiger Kritik - auch der Arbeitskollegen. Topsprinter Kittel urteilt insgesamt moderat, nennt den Fall aber "Supergau". Kronzeuge Jaksche würde mehr interessieren, "was sonst passiert".

  • Kommentare
mehr
Spannend wie lange nicht

Wer sind die "Sportler des Jahres" 2017?

Biathlon-Star Laura Dahlmeier ist die Favoritin auf den Titel «Sportlerin des Jahres».

In Baden-Baden werden am Sonntag erneut die "Sportler des Jahres" geehrt. Das Rennen um die begehrte Auszeichnung scheint offen wie lange nicht. Eine klare Tendenz gibt es nur bei den Frauen.

  • Kommentare
mehr
67:65 gegen Olympiakos

Nächster Comeback-Coup der Bamberger Basketballer

Bambergs Nikolaos Zisis (r) setzt sich Brian Roberts von Olympiakos Piräus durch.

Vor einem Jahr gaben die Bamberger in der Euroleague noch regelmäßig große Vorsprünge aus der Hand. Aktuell sind es just die Franken, die beachtliche Happy-End-Storys in der Königsklasse schreiben. Gegen Piräus war ein italienischer Defensiv-Experte entscheidend.

  • Kommentare
mehr
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Anzeige