8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
96 verpasst Anschluss - Aue gewinnt Sachsenduell in Dresden

Fußball 96 verpasst Anschluss - Aue gewinnt Sachsenduell in Dresden

Hannover 96 und Dynamo Dresden haben den Anschluss an Spitzenreiter Eintracht Braunschweig und damit den Sprung auf die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. 

Der Absteiger aus Niedersachsen blieb beim 3:3 (1:2) bei Arminia Bielefeld trotz des späten Ausgleichs hinter den Erwartungen zurück. Aufsteiger Dresden unterlag Erzgebirge Aue im Sachsenduell deutlich mit 0:3 (0:1).

Voriger Artikel
Labbadia ratlos und gereizt nach Hamburger Fehlstart
Nächster Artikel
Nächste Pleite für Mourinho - Guardiola adelt De Bruyne

Karlsruhes Franck Korn (l.) im Zweikampf mit Kyoung-Rok Choi.

Quelle: Uwe Anspach

Frankfurt/Main. In der dritten Partie des Tages trennten sich der Karlsruher SC und der FC St. Pauli mit 1:1 (0:1). Spitzenreiter Braunschweig hat alle fünf Spiele gewonnen und bereits fünf Zähler Vorsprung. Auf Platz zwei steht Aufsteiger Würzburg.

dpa

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160918-99-497604_large_4_3.jpg

Arminia Bielefeld verpasst gegen Hannover 96 die Überraschung.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3