6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Ankara-Attentat belastet Türkeis Fußballer

Fußball Ankara-Attentat belastet Türkeis Fußballer

Das Attentat mit fast 100 Toten in Ankara belastet auch die Fußballer der türkischen Nationalmannschaft schwer. Vor dem entscheidenden EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (20.45 Uhr) gegen Island ist die Stimmung unter den Profis getrübt.

Voriger Artikel
"Zu viele leichte Faller": Fandel beklagt Elfer-Schinderei
Nächster Artikel
Ferguson von Torhüter Neuer schwer beeindruckt

Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu (r) will mit der Türkei zur EM. Foto: Filip Singer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3