8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Auch eine Platzwunde kann Herthas Kalou nicht stoppen

Fußball Auch eine Platzwunde kann Herthas Kalou nicht stoppen

Salomon Kalou brauchte in Berlin länger für seinen Durchbruch. In seiner zweiten Saison bei Hertha BSC kommt der Angreifer aber langsam auf Touren und überzeugte in Hannover trotz eines Handicaps.

Voriger Artikel
Schröder baut mit Hawks Siegesserie aus - Erster im Osten
Nächster Artikel
Tuchel erwartet emotionales Derby - Matip und Reus fehlen

Salomon Kalou erzielte die drei Tore mit dem Fuß. Der Ivorer musste gegen Hannover mit einem Turban spielen.

Quelle: Peter Steffen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3