9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Aufarbeitung der WM-Affäre verzögert sich

Fußball Aufarbeitung der WM-Affäre verzögert sich

Der designierte DFB-Präsident Grindel hat dem Profilager seine Vorstellungen von der künftigen Ausrichtung des Verbandes präsentiert. Bis zu seiner erwarteten Wahl wird es aber länger dauern als angenommen.

Voriger Artikel
St. Pauli zieht Antrag zu Verteilung der TV-Gelder zurück
Nächster Artikel
Ribérys ersehnte Rückkehr: "Gutes Gefühl"

Reinhard Grindel spricht bei der DFL-Mitgliederversammlung zu den Medien.

Quelle: Arne Dedert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3