6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
BVB-Abwehrchef Hummels beklagt Medienschelte

Fußball BVB-Abwehrchef Hummels beklagt Medienschelte

Ein Eigentor in Hamburg, ein spielentscheidendes Foul in Krasnodar: Für BVB-Abwehrchef Hummels läuft es derzeit wenig rund. Dennoch steht der Weltmeister beim Revierclub nicht zur Disposition. Demonstrativ sprach ihm Trainer Tuchel das Vertrauen aus.

Voriger Artikel
"Brutales Finale" für Augsburg in Europa
Nächster Artikel
DFB droht in WM-Affäre hohe Steuernachzahlung

Mats Hummels diskutiert in Krasnodar mit den BVB-Fans.

Quelle: Anatoly Maltsev
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3