9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bayern-Korbjäger erzwingen fünftes Spiel gegen Bamberg

Basketball Bayern-Korbjäger erzwingen fünftes Spiel gegen Bamberg

Entscheidung vertagt! Titelverteidiger Bayern München hat in der Finalserie der Basketball-Bundesliga ein fünftes Spiel erzwungen. Die Bayern gewann gegen die Brose Baskets Bamberg mit 83:73 (45:34) und glichen in der Best-of-Five-Serie damit zum 2:2 aus.

Voriger Artikel
Ferrari Schrott - Vidal in Unfall verwickelt
Nächster Artikel
U21 enttäuscht zum EM-Auftakt: Nur 1:1 gegen Serbien

Münchens John Bryant (r) kämpft mit den Bambergern Trevor Mbakwe (l) und Ryan Thompson um den Ball.

Quelle: Marc Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3