6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bayern gelassen nach "tierischem" Neuer-Ärger

Fußball Bayern gelassen nach "tierischem" Neuer-Ärger

Manuel Neuer ärgerte sich nach seinem Fehlgriff "tierisch", Kritik von Teamkollegen und Bossen gab es nicht. Aus dem jähen Ende der Siegesserie will der FC Bayern Lehren für die Triplejagd ziehen. Als Schnell-Reaktion soll ein Erfolg für die Bundesliga-Ewigkeit her.

Voriger Artikel
Möhlmann fehlt 1860 wegen OP an Gallenblase
Nächster Artikel
Verletzungsschock bei Fenninger: Saisonaus nach Sturz

Arsenals Olivier Giroud nutzte den Fehler von Bayern-Keeper Manuel Neuer zum 1:0.

Quelle: Tobias Hase
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3