18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Beckenbauer gesteht in Affäre um WM 2006 Fehler ein

Fußball Beckenbauer gesteht in Affäre um WM 2006 Fehler ein

Franz Beckenbauer hat in der Affäre um die Fußball-WM 2006 erstmals einen "Fehler" eingeräumt. Das Organisationskomitee hätte nicht auf einen Vorschlag der FIFA-Finanzkommission eingehen dürfen, um einen Finanzzuschuss zu bekommen, teilte der damalige OK-Präsident schriftlich mit.

Voriger Artikel
Rosberg stinksauer auf Champion Hamilton
Nächster Artikel
Perfekter Auftakt für Kerber bei WTA-Finals

Franz Beckenbauer hat sich erstmals zur WM-Affäre geäußert.

Quelle: Friso Gentsch

München. Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3