9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Benvenuto Carlo: Ancelotti legt los

Fußball Benvenuto Carlo: Ancelotti legt los

Der neue Chef ist in der Stadt. Am Montag wird Carlo Ancelotti erst offiziell in der Münchner Fußball-Arena vorgestellt, danach legt er auf dem Trainingsplatz los. Boateng fällt erstmal verletzt aus. Götzes Zukunft ist offen. Der Sportvorstand steht vor dem Abschied.

Voriger Artikel
Matthias Sammer und FC Bayern gehen getrennte Wege
Nächster Artikel
Andy Murray holt den Wimbledon-Titel

Carlo Ancelotti wird am Montag beim FC Bayern vorgestellt. Foto: Juan Carlos Hidalgo

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3