7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Biathletinnen schießen zu schlecht und verpassen Podest

Biathlon Biathletinnen schießen zu schlecht und verpassen Podest

Die deutschen Biathletinnen haben durch zu viele Fehler am Schießstand zum Abschluss des Weltcups in Pokljuka im Massenstart die Podestplätze klar verpasst. Beim Sieg der Finnin Kaisa Mäkäräinen wurde Vanessa Hinz (2 Fehler) als beste Deutsche Neunte, direkt gefolgt von Franziska Preuß (2) und Verfolgungssiegerin Laura Dahlmeier (3).

Voriger Artikel
FC Barcelona gewinnt Club-WM - 3:0 gegen River Plate
Nächster Artikel
Freiburg festigt Rang zwei - Duisburg und Bochum 0:0

Vanessa Hinz wurde als beste Deutsche Neunte.

Quelle: Antonio Bat
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3