11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Bild am Sonntag": Nouri bis Saisonende Werder-Cheftrainer

Fußball "Bild am Sonntag": Nouri bis Saisonende Werder-Cheftrainer

Interimstrainer Alexander Nouri soll Fußball-Bundesligist Werder Bremen nach Informationen von "Bild am Sonntag" bis mindestens zum Saisonende als neuer Cheftrainer betreuen.

Voriger Artikel
US-Golfer behaupten knappe Führung gegen Europa
Nächster Artikel
Zukunft von Werder-Coach Nouri nach Remis weiter offen

Alexander Nouri wird aller Voraussicht nach Cheftrainer beim SV Werder Bremen.

Quelle: Carmen Jaspersen

Bremen. Dies wolle der Tabellen-15. an diesem Sonntag bestätigen, hieß es auf der Onlineseite des Blattes. Für den Sonntagvormittag wird eine weitere Stellungnahme von Sport-Geschäftsführer Frank Baumann erwartet.

Nach dem 2:2 bei Darmstadt 98 hatte sich Baumann nicht zur Trainerfrage geäußert. Nouri meinte: "Wir sind so verblieben, dass in der Länderspielpause gesprochen wird. In welche Richtung das geht, kann ich nicht sagen." Nach der Trennung von Trainer Viktor Skripnik gab es unter der Regie des 37-Jährigen ein 1:2 gegen Mainz, ein 2:1 gegen Wolfsburg und das Unentschieden in Darmstadt. Werder-Kapitän Clemens Fritz hatte die Arbeit des eigentlichen U23-Trainers erneut gelobt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3