9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Brennauer fährt nach Aufholjagd zu WM-Bronze

Radsport Brennauer fährt nach Aufholjagd zu WM-Bronze

Das war knapp. Als Weltmeisterin ins Rennen gegangen, lag Lisa Brennauer im Zeitfahren schon weit zurück. Nach einer starken Aufholjagd fuhr die Allgäuerin aber noch auf den dritten Platz. Weltmeisterin wurde Linda Melanie Villumsen aus Neuseeland.

Voriger Artikel
Nach Favre-Schock: Gladbach hofft auf Wende
Nächster Artikel
Möglicher Abschied und Trauer beim WM-Dreikampf in Japan

Lisa Brennauer kam mit nur wenigen Sekunden Rückstand ins Ziel.

Quelle: Shawn Thew
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3