16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Bulls und Zipser wahren Playoff-Chance

Basketball Bulls und Zipser wahren Playoff-Chance

Die Chicago Bulls mit dem deutschen Basketball-Nationalspieler Paul Zipser haben weiter die Chance auf den Einzug in die NBA-Playoffs. Der Ex-Meister feierte mit dem 122:75-Heimsieg über die Orlando Magic seinen höchsten Saisonsieg.

Voriger Artikel
Dortmund mit Respekt vor Viertelfinal-Aufgabe Monaco
Nächster Artikel
Tennisprofi Haas feiert ersten Sieg seit 2015

Paul Zipser (l) von den Chicago Bulls hing sich gegen Orlando Magic voll rein.

Quelle: Matt Marton

Chicago. Zipser kam in 26 Minuten Spielzeit auf sieben Punkte, acht Rebounds und drei Assists. Einen Spieltag vor dem Ende der regulären Saison belegen die Bulls mit 40 Siegen und 41 Niederlagen im Osten der Nordamerika-Liga Rang acht, der noch zum Einzug in die Playoffs berechtigt. Mit einem Heimsieg über die Brooklyn Nets in der Nacht zum Donnerstag kann Chicago die Playoff-Teilnahme aus eigener Kraft perfekt machen.

Die Miami Heat weisen als Neunter nach dem 124:121 nach Verlängerung über Titelverteidiger Cleveland Cavaliers die gleiche Bilanz auf. Die Indiana Pacers verteidigten mit dem 120:111 bei den Philadelphia 76ers Platz sieben mit 41:40-Siegen. Meister Cleveland verlor im Osten die Spitzenposition an die Boston Celtics, die 114:105 bei den Brooklyn Nets gewannen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3