5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Chelsea besiegt Paris - Trapp vor Gegentor ausgewechselt

Fußball Chelsea besiegt Paris - Trapp vor Gegentor ausgewechselt

Kevin Trapp stand bei der Entscheidung nicht mehr im Tor von PSG. Beim 5:6 (1:1, 1:0) im Meister-Duell zwischen Paris St. Germain und dem FC Chelsea wurde der ehemalige Torwart von Bundesligist Eintracht Frankfurt in der 64. Minute für Salvatore Sirigu ausgewechselt.

Voriger Artikel
Bierhoff der Glücksbote von St. Petersburg
Nächster Artikel
Fan-Randale: Galatasaray gegen Udine abgebrochen

Mit Kevin Trapp blieb PSG ohne Gegentor.

Quelle: Justin Lane
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3