8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Chelsea rettet Punkt - Leicester nach Remis Erster

Fußball Chelsea rettet Punkt - Leicester nach Remis Erster

Titelverteidiger Chelsea gleicht in der achten Minute der Nachspielzeit gegen den FC Everton aus. Der Ex-Mainzer Shinji Okazaki trifft für Leicester. Sergio Agüero erzielt beim Man Citys 4:0 gegen Crystal Palace doppelt. Tottenham bleibt auf Kurs Champions League.

Voriger Artikel
Prevc mit Schanzenrekord zu WM-Gold - Freund Sechster
Nächster Artikel
ALBA verliert mit der bisher schlechteste Angriffsleistung

Shinji Okazaki (r) hatte Leicester in Führung geschossen - am Ende reichte dennoch nur zu einem Punkt.

Quelle: Tim Keeton
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3