10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Chicago Bulls siegen in NBA ohne verletzten Zipser

Basketball Chicago Bulls siegen in NBA ohne verletzten Zipser

Ohne den verletzten Basketball-Nationalspieler Paul Zipser haben die Chicaco Bulls in der NBA in die Erfolgsspur zurückgefunden. Bei den Los Angeles Lakers siegte Chicago mit 118:110 und bleibt damit Vierter in der Eastern Conference.

Voriger Artikel
Nouri sieht keine Mitschuld an spätem Kruse-Fehler
Nächster Artikel
Der schwere Weg von Biathletin Miriam Gössner

Jimmy Butler war erneut bester Werfer der Chicago Bulls, mit überragenden 40 Punkten.

Quelle: Tannen Maury

Los Angeles. Der mit Abstand beste Werfer der Bulls war Jimmy Butler mit überragenden 40 Punkten. Bei den Lakers war Lou Williams mit 25 Punkten am erfolgreichsten. Zipser hatte schon zuvor bei der 95:102-Niederlage gegen die L.A. Clippers wegen Rückenproblemen gefehlt. Wie lange er ausfällt, ist unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3