7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Contador nimmt trotz Verletzung 7. Giro-Etappe in Angriff

Radsport Contador nimmt trotz Verletzung 7. Giro-Etappe in Angriff

Spitzenreiter Alberto Contador wird trotz seiner Schulterverletzung am Freitag die 7. Etappe des Giro d'Italia bestreiten. Das teilte sein Team Tinkoff Saxo vor dem Start des 264 Kilometer langen Tagesabschnitts von Grosseto nach Fiuggi mit.

Voriger Artikel
Abschied: Gerrard vor letzter Partie an der Anfield Road
Nächster Artikel
WM-Kampf der Eishockey-Giganten: Crosby gegen Jagr

Der verletzte Spanier Alberto Contador stand am Start der 7. Giro-Etappe.

Quelle: Daniel Dal Zennaro
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3