9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
DFB-Frauen mit fünf Veränderungen gegen England

Fußball DFB-Frauen mit fünf Veränderungen gegen England

Die deutschen Fußball-Frauen treten bei der WM in Kanada im Spiel um Platz drei gegen England mit einer auf fünf Positionen veränderten Startelf an. Im Vergleich zum verlorenen Halbfinale gegen die USA rücken Bianca Schmidt, Babett Peter, Melanie Behringer, Lena Petermann und Sara Däbritz neu ins Team.

Voriger Artikel
Debakel: Alle deutschen Tennisspieler in Wimbledon raus
Nächster Artikel
0:1 gegen England: DFB-Frauen verpassen WM-Bronze

Melanie Behringer steht gegen England in der Startelf.

Quelle: Carmen Jaspersen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3