5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tuchel gegen Finalfluch – Pep für Titel-Abschied

DFB-Pokalfinale Tuchel gegen Finalfluch – Pep für Titel-Abschied

Das Pokalendspiel zwischen dem Meister aus München und dem Ligazweiten als Dortmund elektrisiert Deutschland. Die Abschiede von Trainer Guardiola und Weltmeister Hummels erhöhen den Reiz. Ein Weltmeister fällt verletzt aus, ein Debütant ist hochmotiviert.

Voriger Artikel
Atléticos Simeone zum CL-Finale: Kollektiv ist der Trumpf
Nächster Artikel
Niederländerin Bertens triumphiert in Nürnberg

Die Trainer Pep Guardiola und Thomas Tuchel treffen vor dem Finale ein letztes Mal aufeinander.

Quelle: Andreas Gebert/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Fußball
Nationalspieler Joshua Kimmich beginnt bei den Bayern.

Der FC Bayern München tritt am Abend im DFB-Pokalfinale mit Joshua Kimmich in der Abwehrreihe an. In der Startformation von Trainer Pep Guardiola fehlt der zuletzt angeschlagenen Spanier Xabi Alonso.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3