9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadt im Ausnahmezustand: Randale und 530 Festnahmen

Fußball Darmstadt im Ausnahmezustand: Randale und 530 Festnahmen

Tagelang hielt die Sorge vor Ausschreitungen um das Hessenderby gegen Eintracht Frankfurt die Stadt Darmstadt in Atem. Mit einem massiven Aufgebot verhinderte die Polizei die befürchteten schweren Krawalle. Trotzdem gab es mehr als 500 Festnahmen.

Voriger Artikel
"Millionen und Abermillionen": Neues Formel-1-Reglement
Nächster Artikel
Atlético-Mauer steht - Dreier-Finale in Spanien

Massive Poizei-Präsenz in Darmstadt.

Quelle: Boris Roessler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3