5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Kämpfer und der große Schock: Frankfurts Marco Russ

Fußball Der Kämpfer und der große Schock: Frankfurts Marco Russ

So etwas Schlimmes, sagt Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen, habe er in 30 Jahren Bundesliga noch nicht erlebt. Bei Verteidiger Marco Russ ist eine schwere Tumorerkrankung festgestellt worden. Ein großer Kämpfer steht vor seinem größten Kampf.

Voriger Artikel
Eintracht in Relegation nur 1:1 gegen Nürnberg
Nächster Artikel
1:4 gegen Russland - WM-Aus für deutsches Eishockey-Team

Marco Russ kommt vor dem Relegationsspiel auf den Platz.

Quelle: Arne Dedert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3