12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Deutsche Beach-Stars vor WM der Fragezeichen

Beach-Volleyball Deutsche Beach-Stars vor WM der Fragezeichen

Die besten deutschen Sandwühler stehen vor einer WM mit vielen Unbekannten - und ausgerechnet jetzt gibt es Stress um die Vermarktung der Nationalteams. Einige Top-Athleten wollen eine Vereinbarung mit der Deutschen Volley Sport GmbH (DVS), einem Dienstleister des nationalen Verbandes, nicht unterschreiben.

Voriger Artikel
U21-EM: Halbleere Stadien und ein blonder Engel
Nächster Artikel
Verärgerter Ramos vor Weggang bei Real Madrid

Das aufstrebende Duo Chantal Laboureur (r) und Julia Sude wird mit einem Startplatz neben drei Nationalteams belohnt.

Quelle: Oliver Mehlis
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3