3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Deutsches Rugby-Team besiegt Uruguay mit 24:21

Rugby Deutsches Rugby-Team besiegt Uruguay mit 24:21

Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat im Testspiel gegen den dreimaligen WM-Teilnehmer Uruguay für eine große Überraschung gesorgt. Die Auswahl von Nationaltrainer Kobus Potgieter bezwang in Frankfurt/Main die favorisierten Südamerikaner mit 24:21 (6:15).

Voriger Artikel
Hamilton holt Pole Position in Brasilien vor Rosberg
Nächster Artikel
Garcia bezwingt Kvitova: Fed-Cup-Finale wieder völlig offen

Kick-Spezialist Christopher Hilsenbeck sorgte mit einem verwandelten Straftritt in der Nachspielzeit für den Sieg.

Quelle: Jürgen Kessler

Frankfurt/Main. Kick-Spezialist Christopher Hilsenbeck, der in Frankreich spielt, machte mit einem verwandelten Straftritt in der Nachspielzeit den Sieg perfekt.

Die DRV-Auswahl imponierte im Volksbank Stadion mit großer Moral. Nach dem klaren Pausen-Rückstand drehten die Gastgeber mit zwei Versuchen in der zweiten Hälfte das Match. Die Partie war das erste von drei Testspielen gegen Übersee-Teams. Es folgen zwei Weltranglisten-Spiele gegen Brasilien am 19. November in Heidelberg und am 26. November in Leipzig.

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-161112-99-159266_large_4_3.jpg

Das Team um Kapitän Michael Poppmeier (M) bewies Moral und drehte die Partie.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3