12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Do swidanja - Russland trennt sich von Trainer Capello

Fußball Do swidanja - Russland trennt sich von Trainer Capello

Do swidanja (Auf Wiedersehen), Fabio Capello. Gut ein Jahr nach dem frühen Aus bei der Fußball-WM in Brasilien ist der umstrittene und seitdem chronisch erfolglose Italiener nicht mehr Russlands Nationaltrainer.

Voriger Artikel
Schweinsteigers Kraut-Witz - Spaß im ersten Training
Nächster Artikel
Gesunkene 96-Ansprüche - Kind: "Umbruch braucht Zeit"

Fabio Capello konnte als Trainer der russischen Nationalmannschaft nicht die erwünschten Erfolge vorweisen.

Quelle: Tibor Illyes
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3