3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Doping: 28 Leichtathleten auffällig bei WM 2005 und 2007

Leichtathletik Doping: 28 Leichtathleten auffällig bei WM 2005 und 2007

Dem Leichtathletik-Weltverband ist im Kampf um seine Glaubwürdigkeit ein bemerkenswerter Befreiungsschlag gelungen. Wegen auffälliger Werte bei 32 Doping-Nachtests von den Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki und 2007 in Osaka hat die IAAF Ermittlungen gegen 28 Athleten eingeleitet, hieß es in einer Mitteilung.

Voriger Artikel
Auch Kerber, Witthöft und Görges in Toronto in Runde zwei
Nächster Artikel
Barça siegt im UEFA-Supercup 5:4 gegen Sevilla

Bei der WM 2005 in Helsinki waren nicht alle Athleten sauber. Foto: Kay Nietfeld

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3