11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Dresden steigt auf - Ausschreitungen trüben Feier

Fußball Dresden steigt auf - Ausschreitungen trüben Feier

Dynamo Dresden kehrt in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Die souveränen Sachsen machen den Aufstieg mit einem 2:2 in Magdeburg vier Spieltage vor Saisonende perfekt. Doch einige Fans der beiden Clubs sorgen beim Ost-Klassiker für Ärger.

Voriger Artikel
Bayern-Stürmer Lewandowski antwortet mit Toren
Nächster Artikel
Rosberg widmet Sieg "allen Frauen in meinem Leben"

Die Dresdener Justin Eilers, Fabian Holthaus, Sinan Tekerci und Quirin Moll (v.l.n.r.) jubeln.

Quelle: Jens Wolf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3