7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Duma: Rio-Ausschluss wäre Verstoß gegen Menschenrechte

Olympia Duma: Rio-Ausschluss wäre Verstoß gegen Menschenrechte

Das IOC hat nach dem Olympia-Bann von Russlands Leichtathleten durch den Weltverband IAAF "weitere weitreichende Maßnahmen" angekündigt. Auf dem IOC-Treffen in Lausanne wird sicher auch über die Möglichkeit eines komplettes Olympia-Startverbot von Russland beraten.

Voriger Artikel
Bayerns Co-Trainer Gerland freut sich auf Ancelotti
Nächster Artikel
Große Ziele und offene Fragen bei Hannover 96

Thomas Bach steht mit dem IOC vor einer kniffligen Entscheidung. Foto: Cyril Zingaro

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3