9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht setzt im Abstiegskampf auf Ruhe und Geduld

Fußball Eintracht setzt im Abstiegskampf auf Ruhe und Geduld

Eintracht Frankfurt steht gegen den Hamburger SV unter Erfolgsdruck. Gelingt kein Sieg, könnten die Hessen am Samstag auf den Relegationsplatz zurückfallen. Die Unruhe im Umfeld ist groß.

Voriger Artikel
Ronaldo öffnet Real das Tor ins Viertelfinale
Nächster Artikel
Seltsames Derby in Gladbach: Boykott und wenig Stimmung

Von einem Schicksalsspiel gegen den HSV will Frankfurts Trainer Armin Veh nichts wissen.

Quelle: Monika Skolimowska
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3