8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ende der schwarzen Hertha-Serie: 2:1 gegen Bayer

Fußball Ende der schwarzen Hertha-Serie: 2:1 gegen Bayer

Jetzt hat es geklappt! Hertha schlägt erstmals unter Trainer Dardai einen Großen der Liga. Bayer Leverkusen kann vor dem Heimspiel in der Champions League gegen Barcelona die sportliche Krise nicht stoppen. Die Aufregung über Rot für Boenisch ist groß.

Voriger Artikel
Rekorde pulverisiert: Friedrich/Margis derzeit unschlagbar
Nächster Artikel
Mainz baut Erfolgsserie gegen schwache Hamburger aus

Hertha-Spieler Vladimir Darida (M) jubelt vor Leverkusens Keeper Bernd Leno (r) und Sebastian Boenisch über das 1:0.

Quelle: Thomas Eisenhuth
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3