12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Erstmals Spielmanipulation in Niederlanden bewiesen

Fußball Erstmals Spielmanipulation in Niederlanden bewiesen

Der niederländische Fußballverband KNVB hat erstmals offiziell einen Fall von Spielmanipulation in der Profiliga bestätigt. Ermittlungen einer Sondereinheit des KNVB ergaben, dass ein Spiel des Erstligisten Willem II aus Tilburg gegen den FC Utrecht im August 2009 (0:1) manipuliert worden sei, teilte der Verband in Zeist bei Utrecht mit.

Voriger Artikel
Gladbach zu fahrlässig beim 2:3 gegen HSV
Nächster Artikel
FCA im Highlight-Modus für Kür gegen Klopps Liverpool

Das Spiel von Tilburg gegen Utrecht im August 2009 ist nach Angaben des niederländischen Verbandes manipuliert worden.

Quelle: Paul Vreeker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3