18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
FC Bayern ohne erkrankten Vidal gegen Ingolstadt

Fußball FC Bayern ohne erkrankten Vidal gegen Ingolstadt

Ohne den erkrankten Arturo Vidal kämpft der FC Bayern München beim FC Ingolstadt um seinen 26. Meistertitel. Der chilenische Fußball-Nationalspieler war wegen eines Infektes aus dem Teamquartier der Münchner in Ingolstadt abgereist, wie der Verein vor der Partie bekanntgab.

Voriger Artikel
Kameruner Ekeng tot: Zusammenbruch in 71. Minute
Nächster Artikel
Applaus und Pfiffe: Hasenhüttl beim FCI verabschiedet

München muss auf Arturo Vidal verzichten.

Quelle: Peter Kneffel

München. Weltmeister Jérôme Boateng gehört ebenfalls nicht zum 18-Mann-Kader von Trainer Pep Guardiola. Der Innenverteidiger wurde nach zuletzt zwei Einsätzen nach seiner langwierigen Oberschenkelverletzung geschont. Boateng sollte aber ebenso wie die verletzten Arjen Robben und Holger Badstuber als Zuschauer zum Spiel anreisen, um beim möglichen Gewinn der historischen vierten Meisterschaft nacheinander dabei sein zu können.

Im Falle eines Sieges stehen die Münchner unabhängig vom Ausgang der Partie des Tabellenzweiten Borussia Dortmund in Frankfurt einen Spieltag vor Saisonende als erneuter Titelgewinner fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

Anzeige
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3