11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
FIFA-Wahlkampf mit Schärfe im Endspurt

Fußball FIFA-Wahlkampf mit Schärfe im Endspurt

Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa trat in den vergangenen Wochen kaum in Erscheinung. Es wurde schon gemunkelt, der Herrscherspross aus Bahrain wolle gar nicht mehr FIFA-Chef werden - oder fühle sich schon als sicherer Sieger. Nun verkündet er klare Thesen.

Voriger Artikel
ManCity hofft auf erstmaligen Viertelfinal-Einzug
Nächster Artikel
Trainingsfrei für FC Barcelona nach Sieg bei Arsenal

Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa hat den Wahlkampf ums FIFA-Präsidentenamt verschärft.

Quelle: Patrick B. Kraemer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3