12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Force-India-Teamchef Mallya beteuert Unschuld

Motorsport Force-India-Teamchef Mallya beteuert Unschuld

Nico Hülkenbergs von der Justiz gesuchter Force-India-Teamchef Vijay Mallya hat seine Unschuld beteuert.

"Ich bin vollkommen unschuldig jeglicher dieser grotesken Anschuldigungen, die besagen, Geld bei Kingfisher abgezweigt zu haben, Eigentum erworben zu haben oder ähnliche Dinge", zitierte die "Financial Times" Mallya in London.

Voriger Artikel
Hannover 96 vertraut Jung-Coach Stendel auch in 2. Liga
Nächster Artikel
Von Abstiegskampf und Reiseverbot: Brisantes Hessenderby

Vijay Mallya versichert keine Gelder seiner 2012 pleite gegangenen Fluglinie abgezweigt zu haben. Foto: Jagadeesh Nv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3