12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Formel-1-Fahrer machen sich für Cockpit-Kopfschutz stark

Motorsport Formel-1-Fahrer machen sich für Cockpit-Kopfschutz stark

Die Fahrer der Formel 1 machen sich für eine zeitnahe Einführung eines Kopfschutzes im Cockpit stark. Der Vorsitzende der Fahrergewerkschaft GPDA, Alexander Wurz, sagte dem britischen Sender BBC, dass sich die Piloten einstimmig für eine rasche Umsetzung ausgesprochen hätten.

Voriger Artikel
Nächster Einbruch: Dallas verliert texanisches NBA-Duell
Nächster Artikel
Boateng: Bis zur EM sollte es reichen - Sorge beim DFB

Laut Alexander Wurz sind die Formel-1-Fahrer für besseren Kopfschutz.

Quelle: Erwin Scheriau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3