5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Formel-1-Pilot Sainz will trotz Unfalls in Sotschi starten

Motorsport Formel-1-Pilot Sainz will trotz Unfalls in Sotschi starten

Trotz seines schweren Trainingsunfalls in Sotschi will Formel-1-Pilot Carlos Sainz beim Grand Prix am Sonntag starten. "Alles okay. Nichts, um sich Sorgen zu machen.

Voriger Artikel
Nadal greift nach erstem Hartplatz-Titel seit zwei Jahren
Nächster Artikel
"Coole Runden": Rosberg vor Hamilton auf Pole in Sotschi

Toro-Rosso-Pilot Carlos Sainz wurde nach seinem Unfall in die Klinik gebracht.

Quelle: Yuri Kochetkov
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News - Aus der Welt 2/3